Not seeing a Scroll to Top Button? Go to our FAQ page for more info.

Angebot 3 - Historische Schauweberei Braunsdorf

Jetzt zur Webseite der Schauweberei Like Button einbauen
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Museumspädagogisches Angebot 3:


Vom Webstuhl zum Computer

Projekttag - Wandertag - Lernstoff


Nur die wenigsten denken bei "Jacquard-Muster" vermutlich an Computer. Dabei haben sie viel miteinander zu tun. Vor über 200 Jahren entwickelte der Franzose Joseph-Marie Jacquard einen Webstuhl, der sich mit Lochkarten programmieren ließ. Dieses System wurde zum Vorbild für heutige Computer.


Loch in der Karte = 1 = Kettfadenanhebung. Kein Loch in der Karte = 0 = Kettfadensenkung. In der Historischen Schauweberei zeigen und erläutern wir anhand lo9chkartengesteuerter Webmaschinen wie mit Hilfe dieses binären Systems aus tausenden Einzelfäden komplzierte Muster entstehen. Als Ergänzung dazu steht ein interaktives Funktionsmodell (s. Foto) zum Verständnis der Jacquardsteuerung bereit, das durch einfache Bedeinung die Bewegungsabläufe sehr anschaulich und einfach vermittelt.


Klassenstufen:

  • Klasse 7 - Informatik - Wahlpflicht 1 - "Rechentechnik gestern und heute"
  • Klasse 6 - Technik/Computer - Lernbereich 1 - "Einblick gewinnen in den Aufbau und die Wirkungsweise einer Maschi8ne und computergestützte Konstruktionen"
  • Klasse 5 - 12

Dauer:
  • 60 - 70 Minuten Führung durch die Dauerausstellung und Vorführung der Textiltechnik mit Jacquardsteuerung
  • 90 - 120 Minuten Rundgang mit Aktivführer

Sonstiges:
  • Die Führung lässt sich sehr gut mit dem Aktivführer verbinden. Die 24 Seiten des Aktivführers enthalten Aufträge zum Thema Industrialisierung, Entwicklung des Webens und der Webgeräte, WEbtechniken- und technologien (z.B. Jacquard) sowie die Musterentwicklung, - gestaltung und -umsetzung. Um sie zu erfüllen sind Details zu finden und Informationen zu entschlüsseln ... Es kann gerätselt, gefühlt, geknotet, gewebt und gezeichnet werden.
  • das Museum ist barrierefrei (Aufzug)
  • Imbissmöglichkeit (Speisesaal und einen kleine Küche vorhanden)
  • Der Besuch der Schauweberei lässt sich auch gut mit einer Wanderungen durch das Zschopautal und/oder entlang der Niederwiesaer Liederwege verbinden.

Termine:
  • Mittwoch bis Freitag von 9 - 15 Uhr nach Voranmeldung (Termine sind nach Absprache auch außerhalb dieser Zeiten möglich)

Preise:
  • 2 Euro / Schüler
  • 3 Euro / Schüler mit Ausgabe des Aktivführers

zum Seitenanfang
Diese Seite wurde aktualisiert am 30.03.2017

 
made with love by mehner media
Kostenloser Counter




Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü